Teilnahmebedingungen Oster-Gewinnspiel

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren Wohnsitz in Hessen oder Thüringen bzw. in den Geschäftsgebieten der Sparkassen in Hessen und Thüringen haben und mindestens 16 Jahre alt sind. Mitarbeiter der Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe sowie deren Angehörige und mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Dies gilt auch für Mitarbeiter der an der Entwicklung des Gewinnspiels beteiligten Unternehmen sowie deren Angehörige. Weiterhin sind Personen, die sich eines automatischen Gewinnspiel-Eintragsdienstes bedienen, nicht teilnahmeberechtigt.
  2. Die Teilnahme am Gewinnspiel hängt in keiner Weise von der Inanspruchnahme jeglicher Leistungen der Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen ab.
  3. Jeder Teilnehmer muss sich mit seinen korrekten Daten im Registrierungsformular des Gewinnspiels eintragen. Erläuterungen zum Datenschutz sind der Rubrik Datenschutzhinweise zu entnehmen. Eine Teilnahme über Dritte ist nicht erlaubt. Nicht ordnungsgemäß und/oder nicht vollständig ausgefüllte bzw. abgegebene Teilnahmen sind von der Gewinnvergabe ausgeschlossen.
  4. Der Anbieter hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der zukünftigen Teilnahme an der Gewinnvergabe auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder das Angebot manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder die schuldhaft gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder sonst in unrechtmäßiger und/oder unlauterer Weise versuchen, die Gewinnvergabe zu beeinflussen oder sofern der begründete Verdacht einer im obigen Sinne unzulässigen Teilnahme besteht.
  5. Der Anbieter hat das Recht, die Gewinnvergabe ganz oder teilweise (etwa für bestimmte Gewinne) bezüglich der Gewinnvergabe abzubrechen, wenn hierfür ein wichtiger Grund vorliegt. Dies gilt insbesondere, wenn die Gewinnvergabe nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa bei Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Gewinnerermittlung beeinträchtigen. Ein Anspruch des Teilnehmers auf Durchführung einer Ersatzgewinnermittlung besteht in diesem Falle nicht.
  6. Der Anbieter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung für einfache (leichte) Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen; dies gilt nicht bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) oder von Leben, Körper und Gesundheit. Der Begriff der Kardinalpflichten umfasst alle Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr dafür, dass das System jederzeit abrufbar und fehlerfrei ist.
  7. Das Gewinnspiel läuft in der Zeit vom 04. April bis 17. April 2022. Wer in diesem Zeitraum am Oster-Gewinnspiel teilnimmt und gemäß Absatz 3 seine Teilnehmerdaten korrekt eingegeben und registriert hat, nimmt an der Verlosung der Gewinne teil. Dabei gilt folgendes Prinzip: Pro Tag verlosen wir unter den Teilnehmern des jeweiligen Tages einen Gewinn.
    Die Gewinner werden kontaktiert, über ihren Gewinn informiert und dieser an die angegebene Adresse verschickt. Die Gewinner werden mit Namen im Gewinnspiel öffentlich bekannt gegeben.
  8. Die Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  10. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so bleibt hierdurch die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen im Übrigen unberührt.
  11. Ergänzend gilt die Anleitung.